Are you the publisher? Claim or contact us about this channel


Embed this content in your HTML

Search

Report adult content:

click to rate:

Account: (login)

More Channels


Showcase


Channel Catalog


older | 1 | 2 | (Page 3) | 4 | 5 | .... | 10 | newer

    0 0
  • 04/11/13--10:30: Shopping Haul & Ootd.
  • Hallo ihr Lieben, 
    heute geht es um einen Trend, der ja nun schon ziemlich lange existiert, den ich allerdings teilweise eher links liegen gelassen habe. Es geht um die asymmetrische Mode. Man sieht sie ja nun überall und kann sie wirklich auch toll kombinieren. Ob es sich nun um Röcke, Kleider oder Tops handelt. Bikinis, Badeanzüge, oder Cardigans, überall ist dieser Trend am Start! 
    Nach langer langer Suche bin ich über eine Freundin auf die Seite von Angie gelangt. Zwischen überwiegend knapper Mode und sexy Teilen, gibt es auch jede Menge schicker Kleider und Röcke, sowie tolle Tops und Shirts. In das weiße Kleid habe ich mich sofort verliebt. Es ist ein asymmetrisches One-Arm Mini Kleid aus Spitze. Es macht wirklich eine traumhafte Figur und sieht sehr feminin aus! 

    Das blassrosa Kussshirt ist ein tolles Top für den Alltag, wenn es jetzt etwas wärmer wird, zu Röcken oder Shorts. Mir fehlen auf jeden Fall mehr von diesen lockeren, interessanten Oberteilen, bei denen man nicht noch großartig etwas dazu kombinieren muss, damit das Outfit komplett aussieht. Wisst Ihr, was ich meine?

    Ich wünsche Euch einen tollen Start morgen ins Wochenende. Ihr hört bald wieder von mir :)
    Eure Lola <3



    0 0
  • 04/13/13--05:08: Studioline Photography.

  • Hallo ihr Lieben, 
    heute hatte ich ein tolles Familienshooting bei uns in Neu-Isenburg bei "Studioline Photography". Es ist wirklich ein super toller Tipp für alle, die aus dem Umkreis Frankfurt - Offenbach kommen. Es gibt eine Grundgebühr von 29€. Dabei ist das komplette Shooting und ein Fotoabzug deiner Wahl. Weitere Fotos kann man sich zu tollen Paket-Preisen dazu kaufen. Die Fotos sind wirklich erstklassig, das Ambiete sehr sehr nett und die Crew ebenso :) Wir hatten richtig viel Spaß und in drei Wochen werde ich das ganze nochmal mit meiner Mama als "Mutter-Tochter" Shooting wiederholen. 


    Danach sind wir noch ein bisschen shoppen gegangen und ich habe noch schnell ein Outfit of the day geschossen. Ich wünsche Euch ein tolles April Wochenende mit Regen, Schnee und Sonne :)

    Eure Lola <3


    Blazer, Shirt, Hose, Ballerinas - H&M
    Armband - Tiffany&Co
    Tasche - Louis Vuitton Alma


    0 0
  • 04/15/13--14:37: myParfum und Lola Sparks
  • Hallo ihr Lieben,
    heute will ich Euch mal einen ganz tollen Tipp geben, was individuelle Geschenke für Eure Freunde, Familie oder vielleicht sogar an Euch selbst angeht. Bei http://www.myparfum.de/ kann man sich sein eigenes und individuelles Parfüm zusammen stellen. Ihr könnt wählen zwischen verschiedenen Duftnoten von Lilie, Mandel, Honig, Melone bis hin zu Kokos und vielen anderen tollen Düften. Am Ende könnt ihr noch einen Flakon auswählen und entweder ein eigenes Bild hochladen, das auf den Flakon gedruckt wird, oder Ihr könnt unter verschiedenen Vorlagen wählen und Eurem Parfüm einen individuellen Namen geben. 

    Hier seht Ihr nun meine Version von einem individuellen Parfüm. Ich habe es "Lola" by Lola Sparks genannt, wie sonst :) das Parfüm kam schon nach einem Tag an, das hat mich wirklich sehr beeindruckt. Ansonsten kam es noch in einem sehr süßen Karton, den man auch noch anderweitig verwenden kann und es riecht wirklich fabelhaft. Blumig, lieblich, orientatisch, feminin, und wenn man es längere Zeit auf der Haut trägt, wird der Duft noch intensiver durch die Körperwärme, und man kann erst richtig alle Nuancen erkennen. Richtig toll :) Leider kann ich Euch den Duft ja nicht "zeigen", aber vielleicht habe ich ja Euer Interesse geweckt und Ihr stattet myparfum selbst mal einen Besuch ab. 

    Ich wünsche Euch eine tolle Woche <3
    Eure Lola 


    0 0


    Hallo ihr Lieben, 
    heute will ich Euch mal zeigen, auf was ich bei so tollen Wetter, wie wir es momentan haben, einfach nicht verzichten kann. Dazu noch ein kleiner Outfit of the day von mir, wobei ich mich echt schäme, weil ich so unglaublich helle Haut habe, da kommt gar keine Sommer Stimmung auf :D aber ich arbeite dran, lag heute lange in der Sonne und werde es auch die nächste Zeit jeden Tag machen (soll ja am Wochenende wieder schlechter werden). Ich hoffe Ihr genießt das Wetter auch :) Ich höre mir gerade die Charts aus meinem Geburtsjahr an (1990)! Ist echt total wizig, was da so alles "in" war. Wenn man das mal mit heute vergleicht. Aber es sind tolle Lieder dabei :) Macht das auch mal, es ist wirklich witzig. 

    So nun zum Thema: meine Sommer Must haves bezogen auf tägliche Routine und Dinge auf die ich nicht verzichten kann. Nein es ist kein Make up. Ich trage übrigens auch heute keins auf den Bildern. Im Sommer hab ich fast gar kein Bedürfnis mich zu schminken, ist jedes Jahr so. 
    Was ich viel wichtiger finde sind: eine gute Sonnencreme um die Haut zu schützen. Sonne ja, aber ohne Creme gehe ich nicht raus. Ich benutze eine tolle Sonnencreme von Annemarie Börlind mit hohem Sonnenschutzfaktor und Anti Aging Effekt. 
    Außerdem brauche ich immer:
    •  Labello für die Lippen.
    • Nagellack für Fuß und Fingernägel (momentan ist mein Lieblingslack von Chanel Nr.491) die günstige Alternative von KIKO habe ich Euch mal daneben gelegt, ich bin mir jetzt nicht sicher wie die Farbe heißt, weil das nicht drauf steht, aber hinten steht die Nummer 375, vllt hat das was zu sagen :)
    • mein Lieblingsduft (tragt ihn aber niemals beim Sonnen direkt vorne am Hals, dann bekommt Ihr eine fleckige Bräune. Ich mache es immer hintem am Nacken an den Haaransatz, dadurch hält der Duft auch viel länger)
    • Haargummis, denn was gibt es schlimmeres bei langen Haaren, als sie in der Hitze nicht hochstecken zu können (hier die Papangas www.papanga.de tolle Teile!)
    Das wars schon meine Lieben :) 


    Ich wünsche Euch noch einen wunderschönen Abend <3
    Eure Lola


    Kleid - Flohmarkt, Schuhe - Vagabond, Gürtel - Gina Trikot, Clutch-AA


    0 0



    Hallo ihr Lieben, heute möchte ich Euch mal 3 neue "Lieblinge" von mir vorstellen. Das ganze, wie soll es anders sein, in einem Outfit of the day. Ich war heute einkaufen, auch beim Garten Center für einen neuen Post, den ich morgen für Euch vorbereite, mehr wird nicht verraten. Und dabei trage ich am liebsten bequeme Leggins, bequeme Schuhe und lockere Oberteile, damit es nicht zu warm wird und man keine Jacke herum schleppen muss. 
    Da der Reisverschluss meiner Lederweste silber ist und auch die Knopfleiste an der Leggins silber, habe ich mich für silberne Armbänder und eine silberne Kette entschieden, damit es schön stimmig ist. 


    Nun zu den drei Lieblingen. Zum einen sind das meine Nike´s, die ich mir vor ein paar Monaten für die Arbeit gekauft habe. Sie sind einfach total bequem, ich hab meine Einlagen drin und das tollste daran ist, wie Ihr auf dem Detail Bild unten erkennen könnt, sie haben keine lockere Schuhlasche, sondern sind einmal durchgehend, wie eine Socke. So fühlen sie sich auch an! Super bequem :) und ich finde sie sogar recht "ansehnlich" für den Alltag. 
    Zweiter Liebling ist meine RayBan, die ich mir bei misterspex.de gekauft habe. Ich habe normalerweise ja die Aviator, das hier ist nun die Wayfarer, und ich trage sie momentan einfach jeden Tag. 



    Dritter Liebling ist etwas, was ich besonders den Tierliebhabern unter Euch ans Herz legen möchte. Es ist eine App namens "Vier Pfoten", mit der man beim einkaufen Eier scannen kann, um so heraus zu finden, ob diese aus einer Käfighaltung stammen oder ob es glückliche Hühner waren, die die Eier gelegt haben. Das finde ich sehr gut und habe sie mir auch direkt herunter geladen und mich angemeldet. Sowas sollte auf jeden Fall unterstützt werden. Interessieren Euch öfter solche Tipps? Denn ich halte immer mal Ausschau nach hilfreichen Dingen, die unser Ökosystem schützen und eben auch die Tiere. So eine App ist ja schnell runter geladen und das Ei schmeckt doch gleich viel besser, wenn man weiß, dass dafür kein Tier leiden musste. 




    Ich gehe nun arbeiten und freue mich schon sehr auf meine Kollegen. Ich wünsche Euch einen schönen Samstag! Geht Ihr heute Abend weg? Auf jeden Fall viel Spaß, bei egal was Ihr macht <3

    Eure Lola 

    0 0
  • 04/22/13--04:49: Heute: Papanga Haargummis.
  • Hallo ihr Lieben, 
    heute will ich Euch mal wieder auf etwas aufmerksam machen, was ich Euch zwar schon öfter nebenbei vorgestellt habe, aber ich wurde danach gefragt und dachte mir, dass ich sie nochmal in einem Post vorstellen könnte. Worum es geht? Um die tollen Papangas!

    Also was sind Papangas? Papangas sind Haargummis, aber nicht nur. Es sind, für mich, die perfektesten Haargummis, die es gibt. Wie Ihr ja wisst habe ich sehr lange Haare und ich bekomme immer Kopfschmerzen, wenn ich einen Zopf oder einen Dutt trage. Aber nicht mit den Papangas! Wenn ich die Papangas (ich liebe dieses Wort) trage, dann hält alles perfekt und ich habe keine Schmerzen. Normalerweise muss ich alle 15 Minuten den Zopf neu machen, weil er nicht mehr sitzt und verrutscht. Nach 3-4 Stunden fangen dann die Schmerzen an. Außerdem ziebt alles beim aufmachen und das tut auch den Haaren nicht gut, weil immer mal welche ausgerissen werden bzw. abgerissen werden. Deswegen sind die Papangas die perfekte Alternative für mich :)
    Es gibt sie in allen möglichen Farben, ich habe bestimmt schon 20 Stück und verschenke sie immer mal wieder und bestelle mir dann wieder neue, denn es kommen ständig neue Farben. In meinem Umfeld haben jetzt schon so viele Leute die Papangas und es freut mich riesig, dass alle genauso zufrieden sind, wie ich. Allerdings gibt es leider eine Freundin, die vermutlich durch die Papangas Spliss bekommen hat. Sie kann es zwar nicht genau sagen, aber es liegt vermutlich an den Papangas, das will ich Euch nicht verheimlichen. Aber ich selbst benutze sie ja auch schon seit einem Jahr und hatte nie was, alle anderen Freundinnen auch nicht. Deswegen hoffe ich, dass es sich hierbei um einen seltenen Einzelfall handelt :)

    Aber die Papangas sind ja nicht nur Haargummis, sondern auch tolle Accessoires! Ihr könnt sie individuell zu Eurem Outfit kombinieren und aufeinander abstimmen. Ich finde es wirklich genial zu meinem täglichen Armcandy noch ein paar Papangas hinzuzufügen :) 
    Besonders bei meinem Tattoo am Handgelenk kommen da tolle Kombinationen raus :)
    Hier jetzt mal ein paar Bilder zu den tollen Papangas. Besucht doch auch mal die Internetseite und lernt sie lieben.

    http://www.papanga.de/





    0 0
  • 04/24/13--11:16: Heute: Ostertorte Tutorial.
  • Hallo ihr Lieben, 
    erinnert Ihr Euch noch an die Ostertorte, die ich vor ein paar Wochen gepostet hatte? Ein paar wollten gerne die Anleitung bzw. das Rezept haben und deswegen kommt heute mit Bildern die Anleitung zu dem tollen Rezept :)



    Zunächst einmal die Zutatenliste:

    3 Eier
    1 Zitrone
    Agavansirup
    200g Mandeln (gemahlen) 
    2 Päckchen Pudding Pulver
    250g geraspelte Karotten
    100g Puderzucker
    eine Prise Salz
    Vanillezucker
    Sahnesteif
    4 EL Orangensaft
    400 ml Sahne
    2 Packungen Philadelphia
    1 Dose Pfirsische oder Aprikosen



    Step 1: trennt die Eier voneinander und verrührt die Eigelbe mit etwas Agavensirup und einem Päckchen Pudding Pulver (je nach Geschmack)

    Step 2: schlagt das Eiweiß steif und fügt eine Prise Salz hinzu


    Step 3: hebt nun vorsichtig das geschlagene Eiweiß, die Möhrenraspel und die gemahlenen Mandeln unter die Eigelbmasse (Tipp von Lola: denkt daran, beim unterheben immer nur vorsichtig in eine Richtung zu gehen, damit Ihr die Luft nicht wieder heraus holt, die Ihr vorher reingeschlagen habt. Auch bei zB Makronen sollte man sehr darauf achten vorsichtig mit dem Schneebesen unterzuheben. Auch solltet Ihr es vermeiden den Schneebesen am Rand Euer Schüssel abzuklopfen, weil so auch Luft entweichen kann)


    Step 4: nun heizt Ihr den Backofen auf 180°C vor und schichtet den Teig auf ein, mit Backpapier ausgelegtes, Backblech. Ihr könnt dazu am besten eine Teigkarte benutzen. Den Boden backt Ihr nun für ca. 25 Minuten auf der mittleren Schiene. Kontrolliert aber immer, ob er nicht doch zu dunkel wird, weil das von Ofen zu Ofen variieren kann, wie lange er braucht. 


    Step 5: Während also Euer Boden backt beginnt Ihr mit der Füllung. Gießt dafür Eure Pfirsische/Aprikosen ab und fangt 250ml Saft ab. Diesen kocht Ihr in einem Topf auf. In der Zwischenzeit würfelt Ihr Eure Pfirsische/Aprikosen und rührt mit 4 EL Orangensaft ein Päckchen Puddingpulver glatt. Wenn der Saft zu kochen beginnt rührt Ihr das Puddingpulver- Orangensaft Gemisch untern bis es dick wird. Nehmt nun den Topf von der Platte und fügt das gewürfelte Obst hinzu. 


    Step 6: jetzt kommen wir zum Topping. Inzwischen dürfte ja Euer Boden fertig sein. Ihr lasst ihn gut abkühlen und schneidet Ihn auf die Form zurecht, die Ihr haben wollt. Ich habe eine runde Form gewählt. Den Überschüssigen Teig dürft Ihr naschen :)


    Nun schlagt Ihr die Sahne steif und fügt Vanillezucker und Sahnesteif hinzu (Tipp von Lola: fügt den Vanillezucker und Sahnesteif erst hinzu, wenn Ihr die Sahne eine Zeit lang geschlafen habt, das verhindert, dass sie matschig wird, sondern schön fest ist)

    Presst Eure Zitrone aus und vermischt sie mit dem Philadelphia und dem Puderzucker, dann hebt Ihr vorsichtig die Sahne unter. 



    Step 7: Jetzt sind Eure 3 Teile des Kuchens fertig, jetzt müsst Ihr sie nur noch zusammen fügen. Legt den Boden auf eine schöne Platte. Verteilt das Pfirsischmousse in der Mitte Eures Kuchens. Dann schichtet Ihr vorsichtig die Creme darauf und streicht alles glatt. Am besten macht Ihr das Kuppelförmig, dann ist es ein glatter Übergang zum Rand hin :) (Tipp von Lola: um die Creme dort zu behalten, wo sie hingehört, während sie fest werden soll nehme ich immer eine runde Springform, die man individuell einstellen kann, je nach Durchmesser Eures Kuchens)

     Ihr könnt den Kuchen nun noch verzieren, wenn Ihr das möchtet :) Ich habe Schokobons reingesteckt, weil die weg mussten :)



                                 _________________________________________________


    Und nun sind wir auch schon am Ende. Lasst den Kuchen für mindestens sechs Stunden im Kühlschrank stehen, optimal wäre über Nacht, dann wird die Creme richtig feste. 

    Ich hoffe es hat Euch gefallen und Ihr findet Ihn genauso genial, wie ich :) 


    Bis bald 
    Eure Lola <3



    0 0
  • 04/25/13--10:34: Outfit of the day.
  • Hallo ihr Lieben, 
    mal so für zwischendrin gibt es ein Outfit of the day von mir :)
    es ist so ein schöner Tag, ich habe mich viel gesonnt und Gartenarbeit gemacht.

    Bis bald. 
    Eure Lola <3


    Hose,Leggins - Primark
    Shirt - Pieces
    Cardigan, Ballerinas - H&M
    Sonnenbrille - Dior
    Schmuck - Italien


    0 0

    Hallo ihr Lieben, 
    heute gibt es mal kein "Outfit of the day" von mir, sondern ein Musiktipp. Ich habe Euch von ihm schön öfters mal Lieder gezeigt und könnte sie auch immer noch alle rauf und runter hören! Es handelt sich um einen lieben Freund von mir, der einen Youtube Kanal hat. Heute möchte ich Euch sein aktuelles Lied zeigen. Schaut doch auch einfach mal bei seinem Kanal vorbei :) 



    wie gefällt Euch der Song und seine anderen Lieder? Lasst es mich in den Kommentaren wissen :) 
    Außerdem mag ich Euch gerne noch dieses Bild zeigen, ich finde es einfach so süß :) mit der lieben Joanna von dem Blog MissPinkPalm. Mit Ihr entstehen einfach die schönsten Bilder! Bald könnt Ihr Euch auch wieder auf eine DIY Posts von uns beiden freuen :) 



    Jetzt wünsche ich Euch ein schönes Wochenende. Ich muss heute arbeiten  gehen, aber dannach mach ich auch was mit Freunden :) 

    Bis bald
    Eure Lola <3

    0 0
  • 04/29/13--04:19: be organized mit deals.com


  • Hallo ihr Lieben, 
    wer hat heute schon aus dem Fenster geschaut? Es ist so schönes Wetter, ich war schon den ganzen vormittag draußen an der frischen Luft. Aber jetzt sitze ich vor meinem Computer und möchte Euch kurz etwas erzählen. Wie Ihr ja wisst bin ich auch noch Studentin, und viele von Euch ja auch. Einige sind vielleicht sogar noch Schüler, manche Hausfrau und Mutter, viele arbeiten aber auch schon. 
    Egal in welchem Abschnitt man sich befindet es geht immer um Organisation!
    Gerade, wenn man im Lernstress ist und nebenher noch einen Haushalt und Familie managen muss, sollte man gut organisiert sein, sonst wird alles ziemlich chaotisch mit der Zeit. 


    Deswegen erzähle ich Euch heute mal, wie ich das ganze bei mir ordne. 
    Fangen wir mal mit dem Grundlegendsten an: der Haushalt. Ich habe einen festen Putztag in der Woche (der Sonntag) an diesem Tag wird das ganze Haus von oben bis unten geputzt, gesaugt, gewischt und abgestaubt. An allen anderen Tagen sauge und wische ich mal nebenher durch und putze das Badezimmer. Damit nichts vergessen wird schreibe ich mir immer alles auf eine To do Liste, die in meinem Zimmer hängt. Das wird dann auch alles durchgestrichen, wenn es gemacht wurde :) Ich mag dieses Gefühl Sachen von einer To do Liste zu streichen, Ihr auch? :)

    Ganz wichtig für mich ist auch mein Terminplaner, wo ich jeden Termin eintrage, damit ich nichts vergesse. Ich finde nichts ist schlimmer, als Freunde zu versetzen oder Arzttermine zu verpassen, weil man es vergessen hat. 

    Mein Handy (iphone 4s) spielt auch eine wichtige Rolle, weil ich dort immer sehr viele Sachen recherchiere und direkt über meinen WLAN Drucker ausdrucke. Die wichtigsten Eckpunkte trage ich dann in ein Notizheft ein und lerne damit, das ist besonders für die Uni sehr praktisch. 

    Natürlich helfen elektronische Geräte, wie ein Laptop etc auch weiter, aber ich bleibe am liebsten bei der alten Methode Bücher und Papier und Stift um zu lernen :) 

    Das waren so meine Eckpunkte, wie ich meinen Alltag und die Uni manage, wie macht Ihr das denn bei Euch?

    Ich wünsche Euch einen wunderschönen sonnigen Montag
    Eure Lola <3


    0 0
  • 05/01/13--10:55: DIY Kleidung aufwerten

  • Hallo ihr Lieben, 
    heute gibt es mal wieder einen DIY-Post von mir. Diesmal haben wir (MissPinkPalm und ich) mit Bügelfolien gearbeitet. Diese sind super günstig zu erwerben und man kann sie ganz toll einsetzen, um Textilien zu verschönern. Heute wollen wir Euch mal ein paar Denkanstöße dazu geben. Es macht wirklich riesigen Spaß seine alten oder langweiligen Klamotten aufzuwerten. 

    Let´s start!


    Was Ihr braucht:
    - Bügelfolie 
    - ein Motiv
    - ein altes Shirt
    - Bügeleisen
    - Schere

    Step 1: 
    Sucht Euch ein tolles Motiv für Euer Kleidungsstück aus und druckt es auf die Bügelfolie. Ich habe mich für eine süße kleine Eule entschieden, weil ich Eulen einfach liebe :) 

    Step 2: 
    Nun heizt Ihr Eurer Bügeleisen vor und schneidet in der Zeit Euer Motiv so genau, wie möglich aus

    Step 3:
    zieht nun die Folie von Eurem Motiv vorsichtig ab, indem Ihr eine kleine Ecke anreißt und dann vorsichtig in eine Richtung abzieht. 


    Step 4: 
    Platziert Euer Motiv auf dem Oberteil, das Ihr vorher ordentlich hingelegt habt. Benutzt dafür einen festen Untergrund, der hitzebeständig ist. Ein Bügelbrett reicht hierbei nicht aus. 

    Step 5: 
    nun legt Ihr die Bügelfolie auf Euer Motiv und bügelt lange über jede Stelle des Motivs. Wie lange genau steht auf der Anleitung Euer Bügelfolie. Bei unserer waren es 50 Sekunden.

    and it´s done! 




    Wir haben uns dafür entschieden unsere Bügelmotive noch ein bisschen aufzupeppen und haben uns für Strass Steine entschieden, die ebenfalls aufgebügelt werden. Eine genaue Anleitung dazu, sowie auch einige ebay Shops, die eine tolle Auswahl haben, findet Ihr HIER

    Außerdem noch die Version von der lieben MissPinkPalm. Es hat wie immer einen riesen Spaß gemacht mit Ihr zu basteln und zu bloggen <3 an diesem Tag haben wir auch Waffeln zusammen gebacken, das Tutorial wird auch die Tage online gehen :)

    Ich wünsche Euch noch einen wunderschönen ersten Mai. 
    Eure Lola <3

    0 0
  • 05/03/13--13:42: OotD via Instagram.

  • Leggins - Primark
    Shirt - Vero Moda
    Cardigan - Zara
    Schuhe - Buffalo
    Schal - Burberry
    Kette - Hallhuber
    Armband - Tiffany&Co.







    0 0
  • 05/05/13--11:18: Mary Kay Beautyabend.


  • Hallo ihr Lieben, 
    vor kurzem wurde bei mir zu Hause mit meinen lieben Freundinnen ein Beauty Abend a la Tupperparty veranstaltet. Nur eben mit Schminke und Kosmetik. Die Firma, um die es sich handelt, heißt "Mary Kay". Einige von Euch werden sie vielleicht schon kennen. Es handelt sich dabei um hochwertige Kosmetik und Pflegeprodukte, die es allesamt nicht im Laden zu kaufen gibt, sondern nur per Verkäuferin, die dir dann deine Produkte direkt nach Hause bringt oder sie versandkostenfrei zu dir nach Hause sendet. Alle Produkte von Mary Kay sind ohne Tierversuche hergestellt und unterliegen strengsten Vorgaben um höchste Standards, Qualität, Sicherheit und Leistung zu erfüllen.

    Aber genug mit den Facts, hier kommen jetzt die Bilder, die ich an dem tollen Abend geschossen habe. Wir hatten einfach riesig viel Spaß, haben sehr viel über das Schminken gelernt und ebenso auch über unseren Hauttyp und welche Farben wir am besten verwenden sollten.





    Jetzt zeige ich Euch, welche Produkte ich mir zunächst zugelegt habe. Ich liebäugele noch mit ein paar anderen, aber alles nach und nach :) ich habe Euch die Produkte in der Bildunterschrift verlinkt. 
    http://www.marykay.de/krperpflege/satinhands/SatinHands/default.aspx
    http://www.marykay.de/makeup/grundierungen/TimeWiseLuminousWearFoundation/default.aspx
    http://www.marykay.de/makeup/augen/MaryKayMascara/default.aspx
    http://www.marykay.de/makeup/dosenundapplikatoren/default.aspx
    http://www.marykay.de/makeup/concealer/default.aspx


    Also ich muss ganz besonders etwas zu der Handpflege und zum Concealer sagen. Die Handpflege besteht aus 3 versch. Produkten Handcreme, Peeling und ein Softener. Ich habe arbeitsbedingt wirklich so raue Hände und nichts hilft. Seit ich diese Produkte verwende habe ich babyweiche Hände!
    Zum Thema Concealer: ich benutze momentan einen von Yves Saint Laurent. Aber ich bin nicht zufrieden, denn er deckt nicht gut ab und passt auch nicht zu meiner Hautbeschaffenheit. Anders der Concealer von Mary Kay. Er deckt perfekt ab und hält noch nach 6 Stunden, was er verspricht. Deswegen finde ich es umso genialer, dass er nur die Hälfte von dem Concealer kostet, den ich von YSL habe.


    Also falls Ihr auch mal Lust auf einen tollen Abend mit Euren Mädels habt, dann setzt Euch doch einfach mit Mary Kay in Verbindung und Ihr erfahrt, wer für Euren Bezirk zuständig ist :)
    Es kostet nichts, es macht riesigen Spaß, ihr seid nicht zum Kauf verpflichtet und Ihr lernt viel über Eure Haut und Eurem Typ :)

    ich wünsche Euch einen tollen Start in die neue Woche, ich gehe jetzt mit meinem Freund ins Auto Kino (Iron Man3) . Ich bin schon total aufgeregt, ich war dort noch NIE! Könnt Ihr das glauben? Dabei ist es bei uns direkt quasi um die Ecke^^

    Liebe Grüße
    Eure Lola <3

    0 0
  • 05/06/13--10:04: DIY Pflanzen vorziehen.
  • Hallo ihr Lieben, 
    der Sommer beginnt ja nun so langsam und da ich einen Garten habe geht es für mich jetzt auch mit solchen Dingen los, wie Unkraut zupfen, Rasen mähen und Blumen gießen. Ich liebe bunt bepflanzte Beete, wo es alle möglichen Sorten von schönen Blumen gibt. Aber die Blumen, die man im Gartencenter kaufen kann sind ja nicht langlebig (Tuplen, Geranien etc.) und deswegen finde ich, dass das rausgeworfenes Geld ist. Eine ganz tolle und wie ich eigentlich finde günstige Alternative ist es selber Blumen vorzuziehen und sie dann einzupflanzen. Deswegen habe ich das für Euch mal festgehalten, wie ich meine Sonnenblumen vorgezogen habe + ein toller Tipp, wie man seine eigenen kleinen Kübel bastelt. 




    Also, was Ihr braucht: 

    - Aussaaterde
    - Eimer, Schaufel, Gießkanne
    - alte Zeitung
    - Behälter zum reinstellen der Töpfe
    - Samen
    - eine leere Flasche


    1. Beginnt damit, dass Ihr Euch ein Stück Zeitung nehmt und es feste um Eure Flasche wickelt. Drückt es an den Seiten, unten und oben richtig feste und zieht dann die Flasche vorsichtig ab. 

    2. Reiht Eure Töpfchen nebeneinander auf und macht das solange, bis Ihr glaubt, das es genug sind. 

    3. Beginnt dann damit, die Töpfe mit Erde zu befüllen

    4. Jetzt steckt Ihr in jedes von den Töpfchen 4-6 Samen und bedeckt sie wieder leicht mit Erde. 

    5. Dann gießt Ihr ab jetzt jeden Tag Eure Töpfchen, irgendwann werden dann kleine Pflanzen aus der Erde kommen und immer größer werden. 

    Wenn die Pflanzen nach ein paar Wochen groß genug sind könnt Ihr sie in die Erde Pflanzen :)


    viel Spaß beim nachmachen
    Eure Lola <3

    0 0
  • 05/09/13--11:27: Gina Tricot Haul.
  • Hallo ihr Lieben, 
    ich hab mir letzte Woche ein paar Sachen bei Gina Tricot bestellt und wollte sie Euch heute mal zeigen :) 

    http://www.ginatricot.com/de/de/start

    Ich verlinke Euch unten die Sachen im Shop :) 

    Ich wünsche Euch noch einen schönen Feiertag!
    Eure Lola <3

    Blazer: http://www.ginatricot.com/cde/de/kollektion/blazer-jacken/ccollection-cjackets-p1.html#product_163786
    Shorts: http://www.ginatricot.com/cde/de/kollektion/rocke-shorts/ccollection-cskirts-p1.html#product_168363

    Armband: http://www.ginatricot.com/cde/de/kollektion/accessoires/schmuck-haaraccessoires/ccollection-caccessories-csubjewellery-p1.html#product_170016
    Hut: http://www.ginatricot.com/cde/de/kollektion/accessoires/sonstige-accessoires/ccollection-caccessories-csubaccessories-p1.html#product_168343


    0 0
  • 05/11/13--05:59: Braun trifft Lachs.
  • Ringe Asos // Armbänder Papangas via www.papanga.de und Gina Tricot


    Hallo ihr Lieben, 
    was ein trauriges Wetter! Man weiß gar nicht, wie man sich anziehen soll. Kleid, Hose, Rock, dicker Pulli. Ich mache in diesen Tagen das Beste daraus und kombiniere eine etwas wärmere Leggins mit luftigen Oberteilen, wie mit dieser weißen Bluse von H&M und Ballerinas in der Farbe lachs von Buffalo. 
    Wenn es zu kalt ist ziehe ich eine Fellweste oder einen Longcardigan drüber und nehme noch einen Schlauchschal mit (am liebsten in beige). Um trotzdem noch ein bisschen sommerliches Feeling zu bekommen trage ich momentan sehr gerne meine Kopfbänder von Louis Vuitton. Wenn man die Haare einfach nur offen hat und keine Lust auf eine aufwendige Frisur hat sind solche Kopfbänder oder Haarbänder ideal. 

    Ich war heute beim Friseur und habe mir wie immer die Spitzen schneiden lassen. Jetzt fühle ich mich mal wieder so, als hätte ich eine Kurzhaarfrisur, haha. Er hat nicht einmal 2 cm abgeschnitten, aber trotzdem, ich merke das! :) Danach war ich bei einer Freundin brunchen und jetzt gehts gleich auf die Arbeit. Also ein vollgepackter Samstag :) ich freue mich deswegen auch schon auf den ruhigen Sonntag, bei hoffentlich schönerem Wetter. 

    Euch auch ein schönes Wochenende 
    bis bald
    Eure Lola <3
    Bluse H&M // Leggins Bershka // Schuhe Buffalo // Gürtel Gina Tricot // Tasche Louis Vuitton Alma // Halstuch LV



    0 0
  • 05/13/13--09:22: Papanga again.
  • Hallo meine Lieben, 
    ich konnte mich mal wieder nicht bremsen und habe eine Bestellung bei papanga.de aufgegeben. Die Sachen sind jetzt diese Woche angekommen und ich bin mal wieder absolut verliebt in meine neuen und altbekannten Farben. <3

    Besonders angetan hat es mir das Rosarot <3
    Ich wünsche Euch einen tollen Start in die Woche :)
    Eure Lola <3



    0 0
  • 05/14/13--05:11: Victoria´s Secret.

  • Hallo ihr Lieben, 
    meine beste Freundin war für ein paar Wochen in Amerika (ich bin super super neidisch) und hat mir etwas mitgebracht :) Ich hab mich so gefreut, sie weiß einfach genau wie man mir eine Freude machen kann. 
    Sie hat mir ein super süßes Beauty Case von Victoria´s Secret mit gebracht!! Mit einem süßen Engelsflügelanhänger am Reisverschluss und einer Herzdose mit Pfefferminz <3
    Danke danke danke <3

    Ich würde auch mal so gerne nach Amerika fliegen. Aber das liegt noch ein wenig in weiter Ferne :) mein Freund und ich reden aber schon seit Jahren davon. Vielleicht wird das dann unsere Hochzeitsreise ;) 

    Kennt Ihr das auch, wenn man sich schon allein über die Tüte freut? Es ist einfach irgendwie etwas besonderes, wenn es das hier bei uns nicht gibt. Darüber habe ich mich auch mit meiner besten Freundin unterhalten, denn bei uns in Frankfurt sind ja inzwischen auch einige Geschäfte, die es woanders nicht unbedingt gibt, wie zB der Hollister, Bershka, 2 Primark oder seit neustem ein "Dunkin Donut"
    Dadurch werden diese Geschäfte ja auch immer gewöhnlicher und sind nichts besonderes mehr, wenn man mal woanders ist, wo es das dann auch gibt denkt man sich nur "Aaach das gibt es doch bei uns auch" 
    Das ist eigentlich ziemlich schade. Wie seht Ihr das? Und kennt Ihr das auch, dass man Tüten manchmal so toll findet? 

    Ich wünsche Euch noch einen schönen Tag :)
    Eure Lola <3




    0 0
  • 05/15/13--15:53: Ich packe meinen Koffer...
  • ....und

    Hallo Ihr Lieben :)
    ich bin heute super beschäftigt. 

    Mit was? Ich packe meinen Koffer!

    Wohin gehts? Das erfahrt Ihr morgen, wenn es soweit ist. Solange muss ich Euch noch auf die Folter spannen. Aber um Eurer Neugierde etwas nachzugeben verrate ich Euch zwei Dinge. 

    1. Es geht um ein Event in einer großen Stadt, zu dem ich eingeladen wurde.

    2. Ich werde meine herzallerliebste Theodora wieder sehen <3


    Mehr wird nicht verraten meine Lieben, lasst Euch morgen überraschen :)
    Hier nur schnell mal ein Bild von meinem, noch nicht ganz fertig gepackten, Koffer und das Outfit, welches ich beim Flug tragen werde. 


    Gute Nacht, bis morgen
    Eure Lola <3



                          

    0 0
  • 05/18/13--04:10: Canon Cool Stuff Event.
  • Hallo ihr Lieben, 
    heute gibt es endlich die Auflösung, wo ich die letzten zwei Tage verbracht habe. Diejenigen, die mir auch bei Instagram folgen (LolaSparks) wissen es vielleicht schon. Ich war in Hamburg. Eingeladen wurde ich von der Firma Canon zu einem coolen Workshop/Event/BesterAbendSeitLangem
    Das ganze durfte ich verbringen mit meiner allerliebsten Theodora von Mrs. Flippers Glitzerwelt <3

    Das Motto war "Cool Input, Hot Output" 
    Der Abend fand in einem super tollen Restaurant in Hamburg statt, das Indochine. 

    DER COOLE INPUT: Unter Anleitung des international renommierten Fotografen Tomas Rodriguez wurde in der Alpha Noble Icebar ein in Szene gesetztes Model abgelichtet. Zwischen 42 Tonnen kristallklarem Eis, frostigen Drinks, Flying Fingerfood und warmen Daunenjacken, lernten Sie nicht nur die neuen Canon Spiegelreflexkameras kennen, sondern auch einige Tricks der Starfotografie. Diffuses Licht, People Shots oder Stills – alles wurde erklärt.

    DER HEISSE OUTPUT: Mit den coolen Aufnahmen aus Deutschlands einziger Icebar konnten Sie die neuen Drucker füttern, Ihren privaten Cloud-Speicher nutzen oder einfach plaudernd relaxen.

    Den Abend läuteten wir ein mit einem Dinner im IndoChine ein und ließen uns treiben. Und alle nicht aus Hamburg stammenden Gäste konnten sich dann auf eine Nacht im Marriott Hamburg (ABC-Straße) freuen.


    das hier war unser Tagesablauf

    Ich werde Euch jetzt in den nächsten Posts vieles über das Event, Canon und Hamburg berichten. Alles in einen Post zu packen wäre viel zu schade :) 

    Ich wünsche Euch ein tolles Wochenende <3
    Eure Lola. 

older | 1 | 2 | (Page 3) | 4 | 5 | .... | 10 | newer